GeoNames Home | Postal Codes | Download / Webservice | About 

GeoNames Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Groups] Back to home page 
[Register] Register / 
[Login] Login 
Besser Gemeindeschluessel Ziffer 1+2 als Admin1Code für Deutschland???  XML
Forum Index -> Forum in Deutsch
Author Message
ThomasGrobe



Joined: 08/04/2007 12:43:47
Messages: 1
Offline

Bei Sichtung der Daten zu Deutschland ist mir aufgefallen, dass Bundesländer im Admin1Code zwar von 01 bis 16 nummeriert werden, diese Nummerierung aber nicht dem dazu üblicherweise verwendeten Gemeindeschluessel (bzw. den ersten beiden Stellen dieser 8stelligen Zahl) entspricht.
Vielleicht ist der Anspruch etwas formal - aus Kompatibilitätsgründen fänd ich es jedoch sinnvoll, die "offizielle Nummerierung" der Bundesländer zu verwenden, zumal diese ansonsten mit dem selben Ziffernbereich arbeitet.
Vgl. z.B.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Amtlicher_Gemeindeschlüssel

Theoretisch könnte man auch die weitere Gliederung des Gemeindeschluessels für untergeordnete Ebenen verwenden, da diese jedoch nicht ganz so "unabaenderlich" sind, dürfte dies immer mal wieder Umstellungsbedarf verursachen....

Erstmal ganz herzlichen Dank für die vielen Informationen, die jetzt schon über geonames.org verfügbar sind!

Gruss,
Thomas
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 4196
Offline

Hallo Thomas

Für die Bundesländer (adminCode1) verwenden wir zur Zeit noch den Fips Code. Wir planen aber auf den ISO code umzustellen. Die Zuordnung fips Code zu ISO 3166-2 findest Du hier :
http://www.geonames.org/DE/administrative-division-germany.html

Für die untergeordneten Ebenen werden wir sicherlich den AGS verwenden. Wir versuchen immer den bekanntesten Code zu verwenden. Für adminCode1 ist es ISO bzw fips, für untergeordnete Ebenen sind es Länder spezifische Codes. Für Spanien ist dies INE, für Frankreich INSEE, für die Schweiz BFS und für Deutschland sicherlich AGS.
Das steckt sehr viel Arbeit drin, da es in jedem Land wieder anders ist. Falls jemand Lust hat bei der Zuordnung geonameId-AGS zu helfen sind wir und die anderen geonames.org Benutzer sicherlich dankbar dafür.

Gruss


Marc

[WWW]
trigor


[Avatar]

Joined: 22/08/2007 19:17:47
Messages: 7
Location: Zürich
Offline

Arbeite gerade an einem Tool mit dem die Koordinaten-Tags für Wiki generiert werden können. Dafür greife ich auf eure Daten zurück.

Damit das Land/Bezirk im Formular richtig angezeigt wird bräuchte ich die ISO-3166-2 Codes von allen Ländern. Wo krieg ich die her?

Gruss // Trigor
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 4196
Offline

Du kannst uns dabei helfen oder du kannst die codes auch bei ISO kaufen :
http://www.iso.org/iso/en/CatalogueDetailPage.CatalogueDetail?CSNUMBER=8349&ICS1=1&ICS2=140&ICS3=30

Gruss

Marc

[WWW]
trigor


[Avatar]

Joined: 22/08/2007 19:17:47
Messages: 7
Location: Zürich
Offline

Wie genau kann ich da helfen?

Könnten da nicht ein paar zusammenlegen und die CHF 200.-- investieren um das Datenfile zu kaufen? Ich würde mich beteiligen.
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 4196
Offline

Hallo Michael

Wenn es nur um die 200 CHF ginge hätte ich die Daten schon lange gekauft. Leider würden es die Lizenzbestimmungen kaum erlauben die Daten mirnichtsdirnichts bei GeoNames zum Download anzubieten. Das heisst wir müssen die Daten etwas mühsamer zusammentragen. Häufig beruht der ISO code auf den Codes die im jeweiligen Land verwendet werden, häufig vom Amt für Statistik (wie ZH für Zürich). Im Zuge dieser Arbeiten an den administrativen Landes Unterteilungen aktualisieren wir jeweils auch die ISO codes. Eine weitere Quelle ist natürlich auch Wikipedia.

Gruss

Marc

[WWW]
trigor


[Avatar]

Joined: 22/08/2007 19:17:47
Messages: 7
Location: Zürich
Offline

Okay... ich halt mal die Augen offen ob ich irgendwo Codes zu Länder finde.

Aber hast Du schon mal bei ISO angefragt? Die ISO-3166 Liste ist frei für die Nicht-Kommerzielle Nutzung...

http://www.iso.org/iso/en/prods-services/iso3166ma/02iso-3166-code-lists/index.html

vieleicht kriegst Du für Dein Projekt auch die 3166-2 dazu.

Und noch was... bei Deutschland hast Du ja anscheinend die ISO-Codes für die Bundesländer. Ausgegeben im countrySubdivision File wird aber (z.B. bei Berlin) immer noch der Fips. Wieso das?

Gruss
Michi
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 4196
Offline

Hallo Michi

Ich glaube du könntest recht haben. Da stehen nirgends irgendwelche Einschränkungen für diese Daten. Würdest du helfen die Zuordnung fips-iso in Ordnung zu bringen?

Wir haben noch nicht auf iso gewechselt, da wir so viel wie möglich auf einen Schlag wechseln wollen. Wenn wir jede Woche ein Land wechseln würden gäbe das ein ziemliches Durcheinander und einige Anwendungen, die auf GeoNames beruhen würden Probleme kriegen.

Gruss

Marc

[WWW]
trigor


[Avatar]

Joined: 22/08/2007 19:17:47
Messages: 7
Location: Zürich
Offline

Kann Dir sicher helfen die Zuordnung anzupassen... hast ja meine eMail... Schreib mir mal...
traut



Joined: 11/10/2007 13:31:11
Messages: 6
Offline

Warum nimmst du nicht die Daten aus der opengeodb?

Die Änderungen der letzten Monate fehlen zwar noch. Sonst aber ist das recht vollständig.
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 4196
Offline

Die Daten für Deutschland haben wir (sind schliesslich nur 16 Bundesländer : http://www.geonames.org/DE/administrative-division-germany.html), woran wir noch arbeiten sind die ISO 3166-2 codes für so viele Länder wie möglich bevor wir wechseln. Es ist mir nicht bekannt, dass die opengeodb diese Daten enthält.

Gruss

Marc

[WWW]
traut



Joined: 11/10/2007 13:31:11
Messages: 6
Offline

opengeodb enthält alles bis runter auf Gemeinde-Ebene - das sind einige tausend Datensätze.

Ebenso sind für Österreich die Gemeindeschlüssel drin.
 
Forum Index -> Forum in Deutsch
Go to:   
Powered by JForum 2.1.5 © JForum Team