GeoNames Home | Postal Codes | Download / Webservice | About 

GeoNames Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Groups] Back to home page 
[Register] Register / 
[Login] Login 
Landkreis über ws Abfrage children / hierarchy  XML
Forum Index -> Forum in Deutsch
Author Message
FazzyX



Joined: 10/10/2010 21:29:52
Messages: 2
Offline

Hallo,

ich habe mal eine Frage zum Webservice in Bezug auf eine Landkreisabfrage.
Am Beispiel Landkreis Altenburg (2957763) bekomme ich über die hierarchy Abfrage ein Elternelement Freistaat Thüringen (2822542), allerdings bekommt ich über die children Abfrage auf Freistaat Thüringen den Landkreis Altenburg nicht, bzw. taucht da gar kein Landkreis auf.
Da das hierarchy result ja ok ist, muss es ja grundsätzlich eine Verknüpfung geben, ist die Unterschiedliche ob children oder hierarchy abgefragt wird ?

Interessant in diesem Zusammenhang ist noch, das eine hierarchy Abfrage auf einen Ort im Landkreis Altenburg der Landkreise selber wieder nicht dabei ist.

Ich aber jetzt natürlich nicht alle Bundesländer diesbezüglich geprüft, aber Hessen z.B. sieht OK aus.


Grüße
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 3993
Offline

Danke, dass du mich daran erinnerst. Das ist eine noch offene Frage.

Das Problem liegt daran, dass 'Landkreis Altenburg' als ADM3 modelliert ist, ein ADM2 fehlt aber, deshalb kann der children service kein adm2 finden und zeigt stattdessen direkt die Orte an. Die hierarchische Einteilung in Deutschland ist leider etwas kompliziert. Mir ist noch nicht klar was die beste Lösung wäre. Was denkst du?

http://forum.geonames.org/gforum/posts/list/538.page

Gruss

Marc

[WWW]
FazzyX



Joined: 10/10/2010 21:29:52
Messages: 2
Offline

marc wrote:
Danke, dass du mich daran erinnerst. Das ist eine noch offene Frage.

Das Problem liegt daran, dass 'Landkreis Altenburg' als ADM3 modelliert ist, ein ADM2 fehlt aber, deshalb kann der children service kein adm2 finden und zeigt stattdessen direkt die Orte an. Die hierarchische Einteilung in Deutschland ist leider etwas kompliziert. Mir ist noch nicht klar was die beste Lösung wäre. Was denkst du?

http://forum.geonames.org/gforum/posts/list/538.page

Gruss

Marc 


Hallo Marc,

danke für Deine Antwort.
Der letzte Eintrag in der Diskussion bringt es ja schon auf den Punkt. Ich denke auch das die Landkreise konsequent in ADM3 unterzubringen sind und dort wo kein Regierungsbezirk vorhanden ist, ein leeres ADM2 einzusetzen. Ohne jetzt allerdings die geringste Ahnung über die dahinter liegenden Routinen oder Tabellen zu haben. So ließe sich m.E aber die Hierarchie abbilden.

Grüße Claus
marc



Joined: 08/12/2005 07:39:47
Messages: 3993
Offline

Hallo Claus

Ich habe den Service so weit geändert dass er für die Deutschenländer ohne adm2 direkt die adm3 liefert.
Ich bin noch nicht sicher, ob dies die ultimative Lösung ist. Nach einem ADM1 direkt die ADM3 zu liefern ist nicht optimal, aber eine ADM2 zu erfinden, bringt auch Probleme. Die erfundene ADM2 müsste dann klar markiert sein.
Als adm2 code verwende ich jetzt '00', dort wo kein adm2 vorhanden ist.

Gruss

Marc

[WWW]
 
Forum Index -> Forum in Deutsch
Go to:   
Powered by JForum 2.1.5 © JForum Team